“Freunde von Bernie”

Liebe Freunde,

Nachdem ich nun Jahre damit verbracht habe Zen zu lehren und im Bereich des “Sozial Engagierten Buddhismus” zu arbeiten, verbringe ich nun, meine frühen 70er Jahren, damit Workshops abzuhalten und in sozial engagierten Projekten, auf der ganzen Welt, zu arbeiten.
Möchtest Du diese Arbeit unterstützen  und mich auf meinen Reisen und bei den Diskussionen dabeisein?
Dann werde ein “Freund von Bernie” und begleite mich!

In Liebe und Dankbarkeit

Bernie


Unterstütze Bernie in seiner Vision für einen weltweiten sozial engagierten Buddhismus
Wird ein Freund von Bernie und mach mit!

Bitte unterstütze Bernie’s Aktivitäten  und Einsatz für eine bessere Welt. Hilf Frieden zu fördern und setze dich für Menschen in der ganzen Welt ein, damit sie Hoffnung haben können. Hilf ihm dabei Kinder zum Lachen zu bringen, Hungersnot zu lindern, Liebe zu verbreiten an Stelle von Hass und Krieg, dem frieden zu dienen.
Werde eine Freundin, ein Freund von Bernie und handle nach deinen Prinzipien.

Eine (regelmässige) monatliche Spende, die entweder per Kreditkarte oder Banküberweisung erfolgt, wird sehr geschätzt. Sie bietet die grösste Flexibilität beim Auswählen und Planen unserer nächsten Aktivitäten.

 

“Freund von Bernie”: Spendeoptionen

Unser gratis Angebot

Wir danken Dir für Dein Interesse an Bernie’s Visionen und Inspirationen zum Thema “Sozial Engagierter Buddhismus”, rund um die ganze Welt.

In Würdigung Deines Interesses haben wir die folgenden gratis Angebote:

  • Bernie’s monatlicher Newsletter (in Englisch), mit Einsichten zum Thema “Sozial Engagierter Buddhismus”, rund um die ganze Welt.
  • Gelegentliche Updates des Bearing Witness Blogs ( in Englisch) mit den aktuellen Neuigkeiten zum Thema “Sozial Engagierter Buddhismus”,Ankündigungen für Podcasts und “Talks” vom “Symposium of Socially Engaged Buddhism” 2010.
  • Benutze rechts die Box, um Dich für den Newsletter anzumelden.

Folge uns auf:

 

<strong>Supporter Level ($9+ pro Monat)</strong> Leistungen anschauen und/oder anmelden

Spende: $9+ pro Monat

Erhalte:

  • Bernie’s monatlicher Newsletter mit Mitteilungen über sozial engagierte Spiritualität sowie Berichten aus Bernie’s Arbeitsfeldern.
  • Regelmässige Updates (Aktualisierungen) auf dem Bearing Witness Blog (Blog mit Berichten von Zeugnissen) mit den neusten Nachrichten über sozial engagiertem Buddhismus, sowie Ankündigungen von Podcasts mit Vorträgen vom 2010 Symposium für sozial engagiertem Buddhismus.
  • Name des Spenders oder der Organisation wird (wenn möglich mit Link) auf der Webseite “Freunde von Bernie” aufgeführt.
  • Möglichkeit an einem Strassenretreat mit Bernie teilzunehmen.

Use Following Donate Button to pay fees. List what the fees are for in the comments bloc on the Donation Page. You can also send a check payable to Zen Peacemakers to Laurie at PO Box 460, Sunderland, MA 01375. If you prefer paying by phone, call Laurie at 1-(413) 367-5278, she will tell you the fee required and she will take your credit card information.

Für andere Beträge wende dich bitte per E-Mail an Laurie.

Partner Level ($108 pro Monat) </strong>Leistungen anschauen und/oder anmelden<strong>

Spende: $108+ pro Monat

Erhalte:

  • Newsletter – Regelmässige Updates mit Mitteilungen über den sozial engagierten Buddhismus und Bernies Reisen. 
  • Der Name der Spenderin oder des Spenders, oder der Organisation wird aufgeführt, verlinkt(wenn möglich) auf der Webseite von “Friends of Bernie”. 
  • Name des Spenders wird auf Bernie’s Mala aufgeführt, die er auf all seinen Arbeitsreisen trägt.
  • Zweimal jährlich Möglichkeit mit Bernie und anderen Partnern an einem Webinar (online Seminar) teilzunehmen. 
  • Signiertes Buch von Bernie – Möglichkeit an einem Strassenretreat mit Bernie teilzunehmen.
  • Möglichkeit an einem Strassenretreat mit Bernie teilzunehmen.

Use Following Donate Button to pay fees. List what the fees are for in the comments bloc on the Donation Page. You can also send a check payable to Zen Peacemakers to Laurie at PO Box 460, Sunderland, MA 01375. If you prefer paying by phone, call Laurie at 1-(413) 367-5278, she will tell you the fee required and she will take your credit card information.

Für andere Beträge wende dich bitte per E-Mail an Laurie.

 

<strong>Sustainer Level ($10'800 pro Jahr) </strong>Leistungen anschauen und/oder anmelden

Spende: $ 10’800+ pro Jahr

Erhalte:

  • Bernies monatlicher Newsletter mit Erfahrungen in sozial engagiertem Buddhismus und Berichten aus dem Arbeitsfeld. 
  • Regelmässige Information im Blog Bearing Witness, mit den neuesten Infos, und podcasts vom Symposium über sozial engagierten Buddhismus 2010.
  • Name des Sustainers wird aufgeführt auf der Freunde von Bernie Webseite. (Wenn gewünscht mit Link) – Der Name des Sustainers wird Bernie auf seinen Reisen begleiten. 
  • Vierteljährliches Webinar ( online Seminar): Zeit für Gespräche mit Bernie und anderen Sustainers.
  • Signiertes Buch von Bernie.
  • Möglichkeit Bernie auf seinen Arbeitsreisen zu begleiten.
  • Möglichkeit an einem Strassenretreat mit Bernie teilzunehmen.
  •  Die Möglichkeit, ein Jahr lang einen Kopf, gestaltet von Jeff Bridges, für Frieden zu Hause zu haben. 

Use Following Donate Button to pay fees. List what the fees are for in the comments bloc on the Donation Page. You can also send a check payable to Zen Peacemakers to Laurie at PO Box 460, Sunderland, MA 01375. If you prefer paying by phone, call Laurie at 1-(413) 367-5278, she will tell you the fee required and she will take your credit card information.

Für andere Beträge wende dich bitte per E-Mail an Laurie.


Reise zu “Orten des Geschehens” mit Bernie

Erfahre selbst, was Bernie auf der ganzen Welt macht um ein lanze für Freiden zu brechen und Hoffnung zu geben. Hilf ihm Kinder zum Lachen zu bringen, den Hungrigenessen zu geben; Liebe statt Hass zu fördern und Friede statt Krieg zu schaffen.

Arbeit mit den Dalits (Unberührbaren) in Indien

 

Dalit Frau mit Kind

Die Ehrwürdige Panavati Bhikkuni wird die Dalits in Tamil Nadu, in Südindien besuchen. Bernie wird ihr assistieren mit seiner ersten Reise zu “Orten des Geschehens” in den Süden Indiens, welche im November 2011 stattfinden wird. er wird begleitet werden von Roshi Eve Marko und “Freunde von  Bernie Sustainers”, Roland und Barbara Wegmüller.

Gewaltfreies Friedenstrain in Palestina

palestine-non-violence

 

 

 

 

Durch den “Arabischen Frühling” gibt es ein verstärktes Interesse an gewaltfreiem Friedens-Training. Bernie wird einem der Leiter derartiger Traings, Swami Awad, in Palestina assistieren.

Verein für Interkonfessioneller Begegnung

 

 

 

 

 

Dieser Verein ist eine israelische NGO, welche sich zum Ziel gesetzt hat Frieden zu fördern, indem sie interkonfessionellen Dialog und kulturübergreifende Studien unterstützt. Ihre These ist, dass Religion, anstatt das Problem, eher die Lösung für die Konflikte in der Region und darüber hinaus sein kann und sollte.

 

“Clown-sein” für Kinder in Flüchtlingscamps

 

 

 

 

“Clowns ohne Grenzen” nutzen Humor als Mittel, um Gemeinschaften, die Traumata erfahren haben psychologische Unterstützung zu geben. Bernie wird Mr YooWho (Bernies Clown Mentor und ehemaliger Koordinator für “Clowns ohne Grenzen”) dabei begleiten ein “Schlepper” und “Ruhestörer” in Flüchtlingscamps zu sein.

 

Dienst an den städtischen Obdachlosen

 

 

 

 

 

 

In den 1980er Jahren, hat Bernie die Greyston Foundation in Yonkers, New York,  gegründet. Sie ist heute zu einem landesweiten Modell für Gesellschaftsentwicklung und Soziales Unternehmertum geworden. Bernie wird dorthin zurückkehren, um den Armen und Obdachslosen, im Greyston’s HIV Health Clinic outreach Programm zu helfen. Die Greyston Angestellten wird er bei der Entwicklung einer spirituellen Stiftung helfen.

 

Nahrung für benachteiligte Familien

 

 

 

 

 

 

2010 starteten Bernie und die Zen Peacemakers das erste “Essen für Alle Cafe” (Let All Eat Café)  in Western Massachusetts, als eine einmalige familienfreundliche “Suppenküche”. Bernie wird sich darum kümmern, dass neue “Essen für Alle Cafe” in den USA und Europa, von Gruppen, welche durch das Zen Peacemakers Modell inspiriert wurden, eröffnet werden.

 

This post is also available in: Englisch, Französisch

4/18/2014