GESCHÄFTSFÜHRER

&

MITARBEITER

Geoff

GEOFF SHŌUN O'KEEFFE

GESCHÄFTSFÜHRER

Geoff Shōun praktiziert seit vielen Jahren in der Linie der Weißen Pflaume. Seine erste Einführung in die Praxis fand 1975 am ZCLA statt. Er lebte und praktizierte mit seiner Familie von 1984-'86 am ZCLA, studierte bis in die frühen 90er Jahre bei Joko Beck in San Diego und war Schüler von Gerry Shishin Wick, Roshi und Roshi Ilia Shinko Perez vom Great Mountain Zen Center und Paul Gyodo Agostinelli, Sensei vom Eon Zen Center, in der Nähe von Boulder Colorado.

Jim

JIM HŌDEN FRICKER

MEDIENDIREKTOR

Jim Hoden Fricker wuchs in der Nähe des Zen-Bergklosters auf, wo er zunächst bei John Daido Loori zu studieren begann. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Jazz Performance und Pädagogik und ein lebenslanges Interesse an Medienproduktion (Audiotechniker, Podcast-Produzent, Website-Management). Hōden studiert derzeit bei Paul Gyodo Agostinelli und dem Eon Zen Center Sangha.

Myoshin

MICKA MYŌSHIN SANCHEZ

PROGRAMM-/MITGLIEDSCHAFTSDIREKTOR

Myōshin studierte bei William Nyōgen Yeo Roshi am Hazy Moon Zen Center in Los Angeles und erhielt 2003 Jukai. Sie praktiziert jetzt als Mitglied des Eon Zen Centers.

VORSTAND

Tchoren-Carvalho

THOREN CARVALHO

VORSTANDSMITGLIED

Tchoren Carvalho ist eine Zen-Priesterin aus Campinas, Brasilien, wo sie den Empty Hands Circle leitet. Sie begann 1988 mit dem tibetischen Buddhismus und 1991 mit Zen. Sie lebte vier Jahre in Dharamsala, Indien, als Schülerin des verstorbenen Geshe Sonam Rinchen. Sie ist seit 2014 Schülerin von Roshi Egyoku und ist derzeit Mitglied des religiösen Beirats von Via Zen (südlich von Brasilien).

Willie

WILLIE MUKEI SCHMIED

VORSTANDSMITGLIED

Willie Mukei Smith ist Zen-Student bei The Village Zendo, wo er die People of Color Sitting Group mitleitet. Er ist auch Psychoanalytiker mit eigener Praxis und Mitglied sowohl des Buddhist Council of New York als auch des New York Disaster Interfaith Service und Episcopal Priest.

Lilli

LILLI MÖSLER

VORSTANDSMITGLIED

Lilli kam mit ihren beiden Geschwistern zum ersten Mal zum Zeugen-Exerzitien nach Auschwitz, nachdem ihr Vater dort gewesen war. Seit ihrem ersten Besuch kommt sie seitdem fast jedes Jahr wieder. Seit ihrer Kindheit ist sie zusammen mit ihrer Familie Schülerin von Tenzin Wangyal Rinpoche der tibetischen Bön-Tradition. Sie wurde eine Schülerin von Bernie und seinen drei Grundsätzen, um eine engagiertere Art des Übens zu finden, und absolvierte das Ausbildungsprogramm für Zeugen Jehovas. Sie lebt in Nürnberg und arbeitet als Psychotherapeutin in eigener Praxis.

Screen Shot 2021-10-05 at 4.04.52 PM

GEWÄHREN COUCH, SENSEI

VORSTANDSMITGLIED

Jorge Koho Mello Sensei ist Co-Spiritueller Leiter des Zen Peacemaker Ordens. Er ist ordiniert in der Soto-Zen-Tradition von Coen Souza Rōshi (2008, Brasilien), Shusso von Junnyu Kuroda Rōshi (2019, Japan), und Sensei im ZPO von Barbara Salaam Wegmüller Rōshi (2018, Schweiz). Koho hat Erfahrungen als Street Retreat-Leiter (autorisiert von Genro Roshi) und als Teilnehmer/Buddhist Officiant am Auschwitz-Birkenau BW Retreat.

Paco

FRANCISCO PACO LUGOVIÑA, ROSHI

VORSTANDSMITGLIED

Francisco ist Mitbegründer des Hudson River Peacemaker Center: House of One People in Yonkers, New York. Er arbeitet mit Bandenmitgliedern und Jugendlichen und hat an Bearing Witness Retreats und Pilgerreisen nach Tibet, Auschwitz-Birkenau, Indien, Sri Lanka, Ruanda sowie auf den Straßen von New York City und anderen US-Städten teilgenommen.

Grant-Couch

GEWÄHREN COUCH, SENSEI

VORSTANDSMITGLIED

Grant Couch hat über 40 Jahre in der Finanzdienstleistungsbranche gearbeitet, mit Schwerpunkt auf Commercial und Investment Banking. Im Jahr 1990 begann Grant verschiedene spirituelle Wege zu erkunden und studierte schließlich bei vielen Tibetisch-, Zen- und Vipassana-Lehrern. Nach der Teilnahme am Bearing Witness Retreat 2010 in Auschwitz begann er eng mit Bernie zusammenzuarbeiten. Jetzt im Ruhestand, konzentriert sich Grant darauf, eine parteiübergreifende Lösung für den herausfordernden Zusammenhang von Energie und globaler Erwärmung zu finden, während er nie die Augen von der Notwendigkeit abwendet, dass Amerika sich seiner Rassengeschichte und seinem Trauma stellt

Mark-Eckhardt-1

MARK ANSHIN ECKHARDT

VORSTANDSMITGLIED

Mark ``Anshin`` Eckhardt studierte Zen-Buddhismus unter der Schirmherrschaft von Bill Yoshin Jordan, Abt des Santa Monica Zen Centers von 1997 bis 2011. Er legte 2007 seine ersten Priestergelübde ab und schloss seine volle Ordination 2008 ab.

CORNELIUS

CORNELIUS V COLLANDE, ROSHI

VORSTANDSMITGLIED

Seit 2000 arbeitet Dr. Cornelius v Collande in Gestaltpsychotherapie, Achtsamkeit und Zen-Training. Er hat ein Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (EAP), ist Lehrer für Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR) und unterrichtet Taiji an der Taiji Chan Schule. 2009 wurde er von Willigis Jäger Kyun Roshi zum Zen-Lehrer der Zen-Schule „Empty Cloud“ berufen. Roshi Collande dient als Geisterhalter im Zeugen-Retreat Auschwitz-Birkenau.

Chris Panos

CHRISTOPHER PANOS, SENSEI

VORSITZENDE

Chris Panos, Sensei der Zen Peacemakers, ist derzeit Gründer und Direktor von Fundamental Investment Advisors. Er studiert seit 1975 tibetischen Buddhismus, koreanisches Zen und amerikanisch-japanisches Zen und wurde kürzlich Dharmahalter in der Linie der Zen-Friedensmacher.

Tani-Katz

TANI KATZ

SCHATZMEISTER, VORSTANDSMITGLIED

Tani ist Expertin in der Durchführung, Beratung und Führung von Organisationsentwicklungsprozessen wie Wachstum, Exzellenz, Datenmanagement und Innovation. Er ist Dozent im Masterstudiengang Organisationsentwicklung der Business School der Universität Tel Aviv.

EINJÄHRIGE FREIWILLIGE, AUSCHWITZ RETREAT
Lilli

LILLI MÖSLER

AUSCHWITZ RETREATKOORDINATOR

Lilli kam mit ihren beiden Geschwistern zum ersten Mal zum Zeugen-Exerzitien nach Auschwitz, nachdem ihr Vater dort gewesen war. Seit ihrem ersten Besuch kommt sie seitdem fast jedes Jahr wieder. Seit ihrer Kindheit ist sie zusammen mit ihrer Familie Schülerin von Tenzin Wangyal Rinpoche der tibetischen Bön-Tradition. Sie wurde eine Schülerin von Bernie und seinen drei Grundsätzen, um eine engagiertere Art des Übens zu finden, und absolvierte das Ausbildungsprogramm für Zeugen Jehovas. Sie lebt in Nürnberg und arbeitet als Psychotherapeutin in eigener Praxis.

Joanna

JOANNA JAKUBOWICZ

AUSCHWITZ RETREATKOORDINATOR

Joanna praktiziert Zen seit 1996 in der Kanzeon Sangha in Polen und wurde von ihrer Lehrerin Małgosia Braunek Roshi als Dharma-Halterin anerkannt. Ihr erster Auschwitz-Retreat begann 2011, wurde schließlich Mitarbeiterin. Joanna verbringt einen Großteil ihrer Zeit als Home Affairs Managerin in einem Grafikdesignstudio in Warschau, Polen.